Filter

Bobux Schuhe: Kinder-Krabbelschuhe aus Leder

Damit sich Kinderfüsse gesund entwickeln können, brauchen sie vor allem eins: viel Bewegungsfreiheit. Deswegen empfehlen Orthopäden und Kinderärzte, Babys und Kleinkinder so viel es geht barfuss laufen zu lassen. So lernen sie auf natürliche Weise den Fuss abzurollen und haben genügend Freiraum rund um den zarten Kinderfuss. Es gibt allerdings immer wieder Situationen, in denen barfuss laufen nicht möglich ist und Kinderfüsse geschützt werden sollten, zum Beispiel bei Gehversuchen über kalte Steinböden oder im Wartezimmer beim Arzt. Eine gute Alternative sind Krabbelschuhe aus atmungsaktivem und flexiblem Material. Im Online Shop von Ochsner Shoes finden Sie eine grosse Auswahl an hochwertigen Bobux Schuhen aus Leder mit süssen Tier-Motiven für Jungen und Mädchen – damit sind die empfindlichen Füsse Ihres Babys gut geschützt und können sich trotzdem natürlich entwickeln.

Krabbelschuhe aus Neuseeland: Bobux Schuhe erobern Kinderfüsse

Die Füsse von Babys und Kleinkindern sind noch extrem formbar: Genau wie das Knochengerüst des restlichen Körpers sind Fussknochen anfangs noch eine veränderliche Knorpelmasse, aus der erst später feste Knochen werden. Daher ist es wichtig, dass jegliche Umhüllungen, wie Schuhe oder Socken, die Füsse nicht einengen, damit keine Verformungen oder dauerhafte Schäden entstehen. Der neuseeländische Hersteller Bobux hat sich ganz dem Schutz und der gesunden Entwicklung von Kinderfüssen verschrieben. Mit seinen Krabbelschuhen greift er das Barfuss-Konzept auf und entwickelt Schuhe, die sich wie eine zweite Haut an Kinderfüsse legen und dabei gleichzeitig sanften Schutz und ausreichend Platz bieten. Die beiden Gründer Chris und Colleen Bennett haben ihren ersten Schuh 1991 designt. Damals waren sie auf der Suche nach Schuhen für ihre kleine Tochter Chloe. Da sie aber keine Lauflernschuhe fanden, die gut für die Fussentwicklung waren und trotzdem gut am Fuss hielten, nahmen sie die Sache selbst in die Hand und kreierten ihre ersten Kinderschuhe aus Leder und Wildleder. Seit dem erobern Bobux Schuhe den Markt und sind heute in über 35 Ländern auf der ganzen Welt erhältlich.


Mehr
Schliessen
10 Artikel
Sortierung
  • <
  • 1
  • >
10 Artikel
  • <
  • 1
  • >

Bobux Lederschuhe für Kinder: weicher Schutz für wachsende Füsse

Bobux Krabbelschuhe, auch Bobux Soft Sole genannt, sind aus ultraweichem Leder gefertigt. Sie bestehen aus einer rutschfesten Wildledersohle, einem ungefütterten Lederobermaterial und einem elastischen Knöchelbereich. Dadurch passen sie sich den Füssen ihres Kindes an, engen nicht ein und sitzen trotzdem sicher am Fuss. Die Verwendung von Leder hat gleich zwei Vorteile: Zum einen ist das Material atmungsaktiv und liegt angenehm auf der Haut, zum anderen lässt es sich gut formen und garantiert eine bequeme Passform. Aber nicht nur aus gesundheitlicher Sicht sind Bobux Schuhe die richtige Wahl für die zarten Füsse von Babys. Auch optisch überzeugen die weichen Lederschuhe: Dezente Farbgestaltung und grossflächige Tier-Motive wie Elefanten, Giraffen oder Eulen auf dem Schaft regen die Fantasie an und machen die Krabbelschuhe zum echten Hingucker. Damit werden sie zum tollen Begleiter für die ersten Schritte.

Der Kindergesundheit zu liebe: Frei von Chemikalien

Bei Kinderschuhen steht die gesunde Fussentwicklung an erster Stelle. Wichtig sind aber auch die verwendeten Materialen: diese sollten angenehm zu tragen, aber vor allem frei von schädlichen Chemikalien sein, um die Gesundheit Ihres Babys nicht zu gefährden. Bobux Krabbelschuhe werden auf über 180 verschiedene chemische Verbindungen getestet bevor sie in die Produktion gehen können. Damit entsprechen sie den so genannten REACH-Standards (Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) und schützen Kinder und Babys, die Bobux Schuhe tragen.